Firmung 2021 - Treffen Gruppenleiter

Lust eine Firmgruppe zu leiten oder als Co-Teamer mitzuleiten?

Die Vorbereitungen zur Firmung 2021 laufen wieder an.

Jeder, der Interesse hat, eine Firmgruppe zu leiten oder als Co-Teamer mitzuleiten ist ganz herzlich zum ersten Gruppenleitertreffen am Donnerstag, 23.7., 19.00 – 21.00 Uhr in den Josefsaal im Untergeschoss der Kirche St. Josef am Bergin Klingenstein (Leubeweg 40) eingeladen.

Es wird um folgende Punkte gehen: Motto finden, Terminplan besprechen, Aufgaben verteilen. Auch zukünftige Firmbewerber oder ihre Eltern sind herzlich dazu eingeladen, um Ihre Anregungen oder vielleicht sogar ihre Mithilfe einzubringen.

Die Firmvorbereitung 2021 startet im Januar 2021 mit einer Info- und Auftaktveranstaltung. Im Herbst 2020 werden alle Jugendlichen schriftlich dazu eingeladen, welche im Zeitraum 01.10.2005 – 30.09.2007 geboren sind. Zur Firmung gehen Jugendliche, welche die 8. oder 9. Klasse besuchen. Wer nicht in den angegebenen Geburtszeitraum fällt, aber in der 8. oder 9. Klasse ist, oder wer neu hergezogen ist, möge sich bitte von sich aus melden: uwe.ludwig(at)drs.de., Tel: 07304 437617. Die Festgottesdienste werden voraussichtlich im Sommer 2021 stattfinden. Das genaue Datum steht noch nicht fest.

Die Firmvorbereitung besteht aus einem verbindlichen und einem freiwilligen Teil: Verbindlich für alle Firmbewerber sind sechs Gruppenstunden, ein Treffen, um die Firmgruppen zu bilden, ein Jugendgottesdienst und ein Beichtnachmittag. Die Firmvorbereitung dient dazu, sich am Ende dieses Vorbereitungsweges bewusst für oder gegen das Sakrament der Firmung zu entscheiden. Wer zur Firmung gehen möchte, nimmt noch an einer verbindlichen Firmprobe teil. Freiwillig angeboten werden ein Firmwochenende und verschiedene Projekte.

In der Firmung wird der Jugendliche mit nichts anderem als der Liebe Gottes selbst, sprich dem Heiligen Geist, „besiegelt“. So wird sichtbar und hoffentlich auch spürbar, dass Gott jeden Menschen, besonders die jungen, bedingungslos liebt und will, dass sich die Jugendlichen mit all Ihren Stärken entfalten können und ein erfülltes Leben leben können.

Firmgruppenleiter können alle Personen ab dem 16. Lebensjahr sein, welche selbst getauft und gefirmt sind, und Lust haben, mit jungen Menschen in Beziehung zu kommen. Dabei geben sie etwas von dem, was sie in ihrem Glauben erlebt haben, weiter und entdecken womöglich ganz neue Seiten ihres Gottes, der auch sie bedingungslos liebt.

Bei Fragen gerne an Pastoralreferent Uwe Ludwig wenden.

Zur Übersichtsseite Firmung