Firmung 2017

109 Jugendlichen unserer Seelsorgeeinheit wurde am Samstag, 27. Mai, von Weihbischof Thomas Maria Renz in zwei Gottesdiensten, 14.00 Uhr in Herrlingen und 17.00 Uhr in Ehrenstein, das Sakrament der Firmung gespendet. Ein abwechslungsreicher und inspirierender Vorbereitungsweg gelangte somit an seinen Höhepunkt.

Begonnen hatte der Weg für die Firmlinge mit einer Infostartveranstaltung im Januar. Hier wurde das Konzept der Firmvorbereitung erklärt und in das Motto „Feuer im Herzen“ eingeführt. Die Firmlinge konnten sich für eines von zwei Modellen entscheiden. Entweder wählten sie das klassische Gruppenmodell mit fünf Gruppenstunden oder sie nahmen an einem Wochenende von Freitag bis Sonntag im Kloster Untermarchtal teil. Besonders die beiden Firm-Wochenenden entpuppten sich als wahre Highlights dieser Firmvorbereitung. Aber auch die klassischen Gruppenstunden, die drei Vorstellungsgottesdienste, der Beichtnachmittag oder die zahlreichen Projekte boten viel Raum für Gespräche, Begegung miteinander und Begegnung mit Gottes Geist.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen unserer Gemeinden und im Namen des Pastoralteams bei allen Mitarbeitern vor und hinter den Kulissen ganz, ganz herzlich bedanken. Ganz besonders möchte ich alle Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter namentlich hervorheben, ohne die eine solche Firmvorbereitung nicht möglich gewesen wäre.