Lektoren und Kommunionhelfer

Mit dem 2. Vatikanischen Konzil leitete die katholische Kirche eine umfassende Erneuerung ein. Die Konstitution "Lumen gentium" legt das neue Selbstverständnis dar und definiert die Kirche als "Volk Gottes" in der das "gemeinsame Priestertum" aller Gläubigen betont, welches von Priestern und Laien in unterschiedlicher Form verwirklicht wird. Die Konstitution "Sacrosanctum Concilium" fordert, dass die Gläubigen aktiv in liturgische Geschehen einbezogen werden.

In unserer Pfarrei übernehmen deshalb einige Gemeindemitglieder den Dienst des Lektors bzw. des außerordentlichen Kommunionhelfers. Derzeit verrichten sieben Lektoren und sechs Kommunionhelfer im Wechsel diesen Dienst. Gerne sind hierzu weitere Gemeindemitglieder in unserem Kreis willkommen.

Zur Abstimmung, Einstimmung und Vorbereitung trifft sich dieser Kreis ca. viermal im Jahr.

Lektoren und Kommunionhelferplan