Sternsinger

"Gemeinsam für Gottes Schöpfung" unter diesem Motto sind traditionell
Sternsinger in Blaubeuren, Gerhausen, Seissen, Sonderbuch und Weiler
unterwegs. Die Aktion bringt Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf die
Straßen und in die Häuser in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
"Mach doch mit" so lautet der Aufruf an die Schüler. Dabei sind alle
Konfessionen angesprochen. Die Erfahrung zeigt, dass dabei Kinder mit
oder ohne gläubigem Hintergrund mitwirken. Auch Familien mit wenig Bezug
zu Kirche, Glauben, Religion oder Gott sind engagiert und mit großem
Eifer dabei.

 

Beim Erfahrungsaustausch mit anderen Gemeinden zeigt sich, dass wir in
Blaubeuren gesegnet sind. Es gelingt uns jedes Jahr ca. 15-17 Gruppen in
die Häuser zu entsenden. Damit erreichen die Sternsinger große Teile der
Bürger unabhängig deren Konfession. Konkret tragen die Sternsinger den
Segen und die frohe Botschaft in die Wohnungen von katholischen,
evangelischen, muslimischen Menschen der Gemeinde. Des öfteren bekommen
wir die Rückmeldung, dass die Mitbürger auch traurig sind, wenn kein
Sternsinger klingelt.

 

Die Segenszeichen mit Kreide oder Aufkleber sind ein großartiges
Zeugnis, dass Sternsinger da waren und damit der Segen Gottes in der
Wohnung Einzug genommen hat. Dies ist für uns vom Organisationsteam Dank
und Antrieb auch künftige Aktionen zu begleiten und dafür zu sorgen,
damit wieder große und kleine Sternsinger dem Wetter trotzen.

Infos zur Sternsingeraktion 2017/2018