SIE SIND GEFRAGT - HELFEN SIE UNS, UNSERE KIRCHE ZU RETTEN.

Im Juli 2015 wurde eine Begutachtung des Kirchengebäudes zusammen mit einem Architekten durchgeführt (Bauschau). Einige Gutachten wurden gefordert, um festzustellen wie der Gesamtzustand der Pfarrkirche ist. Im September 2016 war dann klar, dass eine Sanierung der Kirche notwendig ist. Die Planung wurde zusammen mit dem Architekturbüro ott_architekten in Laichingen in Angriff genommen. Im November 2017 erhielten wir die Genehmigung für den Bauabschnitt 1 durch das Bischöfliche Ordinariat.

Detaillierte Informationen zum Zustand der Kirche und zu den Sanierungsphasen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Abschnitten.

Durch unsere Kirchengemeinde muss eine Spendensumme von 70.000€ aufgebracht werden.
Detaillierte Informationen hierzu unter "Kosten der Sanierung und aufzubringende Spenden".

Sie können mit einer Spende oder durch Einbringung von Eigenleistung unterstützen.
Für Eigenleistung fragen Sie gerne beim Kirchengemeinderat nach.

  • Geldspenden können Sie gerne an folgendes Konto tätigen:
    Empfänger: Kirchengemeinde St. Martinus Dietingen
    IBAN: DE26 6305 0000 0005 5752 55
    BIC: SOLADES1
  • Bitte wählen Sie den entsprechenden Verwendungszweck.
    • Sanierung Orgel
    • Sanierung Kirche
    • Sanierung (hälftige Aufteilung der Spendensumme)

Damit wir uns bei Ihnen bedanken können, bitten wir um Ihre Anschrift.
Gerne lassen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung (ab 200 €) zukommen.

Ihr Kirchengemeinderat Dietingen.
Von Stadion Str. 2
89134 Blaustein-Arnegg
KathPfarramt.Arnegg@drs.de